UNSERE ARBEITSBEREICHE

Für jeden der richtige Bereich.

Arbeitsbereiche

Die BWO kann auf über 40 Jahre Erfahrung zurückblicken. Seit 1972 arbeiten hier Menschen mit und ohne Behinderung zusammen, erfahren Gemeinschaft, nehmen am Arbeitsleben teil und bringen sich und ihre Fähigkeiten ein. Für jeden Beschäftigten sucht die BWO den Arbeitsbereich, der zu seinen Interessen und Kenntnissen passt. Das schafft Spaß an der Arbeit, Erfolgserlebnisse und Selbstvertrauen.

Gut zu wissen:

  • Die Arbeit in den einzelnen Bereichen ist in Gruppen organisiert
  • Arbeitszeiten: 7:45 bis 16:10 Uhr bzw. freitags bis 15:20 Uhr
  • Die Wege zwischen Wohnstätte und Werkstatt werden durch die BWO organisiert, die Beförderung ist für die Beschäftigten kostenlos. Auf persönlichen Wunsch können Wege aber auch selbstständig zurückgelegt werden
  • Wege, die während der Arbeitszeit anfallen (z. B. zu Fortbildungsangeboten), organisiert die BWO
  • Bei persönlichen Problemen oder Anliegen berät der Soziale Dienst die Beschäftigten der BWO
  • Für Farbtupfer im Arbeitsalltag sorgen Fortbildungsangebote, die Teilnahme ist für die Beschäftigten kostenlos
BWO - Galabau

Industrielle Fertigung

 

Elektromontage/Montagearbeiten

Zusammensetzen, löten, prüfen, verpacken: Der Bereich Montage bietet viele verschiedene Tätigkeiten. Beim Zusammensetzen von Elektroteilen, der Montage von Werbetafeln oder dem Ablängen von Leitungen sind Genauigkeit und Fingergeschick gefragt – und das fördert auch die Konzentration. Wer kann und möchte, wird im Umgang mit Geräten geschult und lernt zum Beispiel, wie man einen Akkuschrauber oder Lötkolben gekonnt einsetzt.

Standort: alle Standorte

 

Metallbearbeitung 

Mithilfe von computergesteuerten Maschinen, sogenannten CNC-gesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen, werden in der Metallberarbeitung Teile für Industrie und Handwerk gefertigt. Wer sich für moderne Technik interessiert, ist hier genau richtig. Beim Drehen, Bohren, Fräsen, Sägen, Schleifen, Gewindeschneiden und Schweißen kommt es aber auch auf handwerkliches Geschick an. Vier hauptamtliche Facharbeiter arbeiten hier mit den Beschäftigten der BWO zusammen.

Standort: Bomig


Verpackungsarbeiten 

Hier wird nicht nur gezählt, gewogen und verpackt. Es gibt auch anspruchsvollere Aufgaben, wie das Konfektionieren, Etikettieren oder Verschweißen in Polybeutel. Die Einlagerung sowie der Versand von Produkten gehört ebenfalls zum Arbeitsbereich. So findet sich für jeden eine Aufgabe, die ihn fordert, aber nicht frustriert. Fähigkeiten wie Konzentration, Geschick und Sorgfalt werden trainiert. 

Standort: alle Standorte

Elektromontage - BWO

Metallbearbeitung - BWO

Dienstleistungen

Gärtnerei

Alle, die sich gerne draußen in der Natur bewegen, sind im GaLa-Team richtig. Gemeinsam mit Gärtnermeistern und -gesellen pflegen und gestalten die Beschäftigten Umlagen im kommunalen, privaten und gewerblichen Bereich – zum Beispiel die eigenen Liegenschaften aber auch den Kurpark in Nümbrecht. So fallen vielfältige Aufgaben an, wie das Mähen von Rasenflächen mit Hand- und Aufsitzmähern, der Rückschnitt von Rosen und Stauden oder das Bepflanzen von Balkonkästen und Beeten. Dabei ist auch die eigene Kreativität gefragt. Die Mitarbeiter und Beschäftigten der Gärtnerei kümmern sich auch um zahlreiche Gräber auf Friedhöfen in der Region. Außerdem gibt es eine Waldgruppe. Hier werden Beschäftigte betreut, die eine erhöhte Aufmerksamkeit benötigen. Sie verarbeiten am Standort Faulmert angeliefertes Langholz zu Brennholz und liefern dieses nach einer entsprechenden Lagerzeit an die Kunden aus.

In allen Bereichen der Gärtnerei erlernen die Beschäftigten allgemeine gärtnerische Fähigkeiten und erhalten eine sorgfältige Unterweisung im Umgang mit Maschinen und Geräten. Gartenarbeit ist kreative Teamarbeit, so werden die Sozialkompetenzen und die Persönlichkeitsentwicklung gefördert. Die Gärtnerei arbeitet eng mit dem BerufsBildungsBereich und dem Inklusionsberater der BWO zusammen, die Vermittlung von Praktikumsplätzen ist möglich.

Standort: Faulmert (von hier werden die Gärten und Friedhöfe angefahren), Kurpark Nümbrecht.


Wäscherei- und Heißmangel 

Wie auch in den anderen Bereichen arbeiten in der Wäscherei am Standort Bomig Menschen mit und ohne Behinderung zusammen. Gemeinsam wird die Wäsche für die gesamte BWO inklusive allen Standorten und die Kundenwäsche gewaschen, gemangelt und verpackt. Beim Waschen, Stärken, Bügeln und Mangeln der Wäsche vom Privathaushalt bis zum Großkunden kommt es auf Sorgfalt, aber auch Geschick an. Wer es sauber mag, ist hier genau richtig.

Standort: Bomig


Papierweiterverarbeitung 

Lochen, Leimen, Laminieren: Für Geschäfts- und Privatkunden wird in der hauseigenen Druckerei von einem kleinen Team die Weiterverarbeitung von Papier angeboten. Dabei kommen Schnelldrucker, Farbkopierer, elektrische Heftmaschinen sowie Falz-, Papierbohr-, und Schneidemaschinen zum Einsatz. Aber auch Fingergeschick ist gefragt, wenn Ringbindungen angebracht oder Papier geleimt werden muss.

Standort: Faulmert

 

Verpflegung


Unser Küchenteam bereitet jeden Tag 1.800 Essen zu, da werden natürlich immer helfende Hände gesucht. Wer gerne im Team arbeitet und den Kochlöffel schwingt, ist hier richtig. Es gibt viele verschiedene Arbeitsbereiche und viele große, moderne Geräte, die dem Küchenteam bei der Arbeit helfen. Wie man mit einer Salatwaschmaschine, einem Kombidämpfer oder einer Bandspülmaschine umgeht, zeigen die hauptamtlichen Mitarbeiter, darunter 5 gelernte Köche. Die Beschäftigten erfahren viel über die Zubereitung von Speisen, gesunde Ernährung und Hygiene. Und weil unser Essen auch an Schulen ausgegeben werden, bietet die Küche insgesamt 14 Außenarbeitsplätze mit großer Nähe zum 1. Arbeitsmarkt in Schulmensen: Eine tolle Chance, um aus der Werkstatt herauszutreten.

Standort: Großküche in Faulmert, Kantinen in Faulmert, Lichtenberg und Bomig

Gärtnerei - BWO

Wäscherei - BWO


Küche - BWO

Sie möchten an "Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH" spenden?
Sie möchten Mitglied werden?