Werden Sie Teil der BWO

 Herzlich Willkommen bei den BWO Behinderten Werkstätten Oberberg. Auf dieser Seite finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Darüber hinaus freuen wir uns jederzeit über Initiativbewerbungen an E-Mail: bewerbung(at)bwo-wiehl.de

Warum es sich lohnt, in der BWO zu arbeiten? Überzeugen Sie sich selbst: Hier finden Sie unsere Mitarbeiter-Vorteile auf einen Blick.
 

Ferienarbeiter*innen und Aushilfen gesucht

An unseren Standorten in Wiehl-Faulmert und Morsbach-Lichtenberg suchen wir Euch für mindestens 3 Wochen in den Sommerferien 2021 Wir bieten Ferienjobs und Aushilfsstellen im Garten- und Landschaftsbau (für Schüler und Studenten).

Eure Vorteile:

  • leistungsgerechte Bezahlung
  • jede Menge vielfältige und spannende Erfahrungen in einem großen Team
  • Weiterentwicklung persönlicher und arbeitspraktischer Kompetenzen
  • Orientierung für das spätere Berufsleben
  • Praxiserfahrung im sozialen Berufsfeld
Eure Aufgaben:
 
  • Produktionsunterstützung bei der Montage, Verpackung und Lötarbeiten oder Aushilfstätigkeit im Garten- und Landschaftsbau
  • Mithilfe bei der Anleitung der Menschen mit Behinderung bei Arbeitsprozessen
  • ·Aufsicht und Unterstützung der Menschen mit Behinderung in den Arbeitsgruppen

Ihr seid neugierig? Meldet Euch gerne! Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!
 

Ansprechpartner:


BWO Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH

Frau Kathrin Hermann, Fritz-Kotz-Straße 4, 51674 Wiehl

Tel.: 02261/ 6069-122, E-Mail: bewerbung@bwo-wiehl.de
 

Bundesfreiwilligendienst & Freiwilliges Soziales Jahr bei der BWO

Herzlich Willkommen in den BWO Behinderten Werkstätten Oberberg. Wir sind eine anerkannte Werkstatt für Menschen mit Behinderung. An unseren drei Standorte in Wiehl-Faulmert, Wiehl-Bomig und Morsbach-Lichtenberg ermöglichen wir rund 750 Menschen mit einer geistigen Behinderung die Teilhabe am Arbeitsleben. Unser höchstes Ziel ist es, die Selbstständigkeit unserer Beschäftigten zu erhöhen. Dazu fördern und betreuen wir sie im sozialen, handwerklichen sowie im industriellen Bereich.

Das könnte ein Job sein, der auch Dir Freude macht? Dann bewirb dich jetzt: Wir bieten regelmäßig Stellen im Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst.

Das wird Euch in einem FsJ oder BuFdi geboten:

  • jede Menge vielfältige und spannende Erfahrungen in einem super Team
  • Weiterentwicklung persönlicher Kompetenzen
  • Orientierung über das spätere Berufsleben
  • wichtige Pluspunkte für Euren Lebenslauf
  • Praxiserfahrung im sozialen Berufsfeld
  • ein FSJ/BFD wird als Wartesemester oder als praktischer Teil der Fachhochschulreife anerkannt
    Ihr bekommt ein Abschlusszeugnis

Eure spannenden Aufgaben:
 
  • Begleitung und Betreuung unserer Mitarbeiter mit Behinderung, während der Arbeit oder bei arbeitsbegleitenden Maßnahmen, wie z. B. Schwimmen, Fußball
  • Leisten von individuell notwendigen Hilfen bei der Pflege
  • Mithilfe bei der Anleitung der Mitarbeiter mit Behinderung bei Arbeitsprozessen
  • Aufsicht und Unterstützung während der Mahlzeiten und bei Veranstaltungen

Ihr seid neugierig? Meldet Euch gerne! Wir freuen uns auf Eure Bewerbung!
 

Ansprechpartner:
BWO Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH
Kathrin Hermann, Fritz-Kotz-Straße 4, 51674 Wiehl
Tel.: 02261/ 6069-124, 
E-Mail: bewerbung@bwo-wiehl.de
 

Azubis gesucht

Menschen mit Behinderung dabei unterstützen, ein möglichst selbstständiges Leben zu führen – das ist die Aufgabe eines/einer Heilerziehungspfleger/in. Der Beruf zeichnet sich durch seine Nähe zum Menschen aus. Heilerziehungspfleger/innen begleiten viele individuelle Persönlichkeiten, arbeiten in multiprofessionellen Teams und können hier ihre eigenen Stärken einbringen. Die Ausbildung ist vielfältig: „sozial“, „pädagogisch“ und medizinisch sind nur einige der Stichwörter, mit denen die abwechslungsreichen Ausbildungsinhalte beschrieben werden können.

Für unsere drei Standorte in Wiehl-Faulmert, Wiehl-Bomig und Morsbach-Lichtenberg suchen wir ab Sommer 2021 Auszubildende (m/w/d) zur/zum Heilerziehungspfleger/in

Wir bieten:

  • ein sehr gutes Arbeits- und Betriebsklima in engagierten und motivierten Teams
  • eine attraktive Ausbildungsvergütung mit einem Einstiegsgehalt von 700 € brutto pro Monat
  • ein 13. Monatsgehalt
  • intensive Betreuung durch erfahrene Mentoren und Mitarbeiter
  • Vielfältige Einblicke in die Arbeit des Heilerziehungspflegers
  • viele spannende Einsatzmöglichkeiten und Aufgaben
Wir erwarten:
  • Die Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und zur Selbstreflexion
  • Teamfähigkeit
  • PC-Grundkenntnisse
Den praktischen Teil Ihrer Ausbildung absolvieren Sie an einem der drei Standorte der BWO. Der schulische Ausbildungsteil erfolgt an einer Fachschule für Heilerziehungspflege, in der Regel arbeiten wir mit dem Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gGmbH in Waldbröl zusammen.

Zugangsvoraussetzungen:
  • Sekundarabschluss I (Fachoberschulreife) und eine abgeschlossene, mindestens zweijährige Berufsausbildung im einschlägigen Bereich (z. B. Sozialhelfer/-in, Kinderpfleger/-in) oder
  • Sekundarabschluss I (Fachoberschulreife) und eine mindestens fünfjährige, einschlägige Berufstätigkeit in der Behindertenhilfe oder
  • Abschluss der Berufsfachschule oder Fachoberschule für Sozial- und Gesundheitswesen oder
  • allgemeine (Fach-)Hochschulreife oder
  • Fachoberschulreife und eine nicht einschlägige Berufsausbildung sowie mindestens 900 Stunden umfassende Praxiserfahrung in der Behindertenhilfe nachweist.
Weitere Informationen zum Institut für Weiterbildung in der Kranken- & Altenpflege gibt es unter www.iwk.eu. 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (ab sofort) und sind bei Fragen auch gerne persönlich für Sie da:


Kathrin Hermann
Tel.: 0226/60 69 – 124
Mail: bewerbung(at)bwo-wiehl.de
 

Sie möchten an "Behinderten Werkstätten Oberberg GmbH" spenden?
Sie möchten Mitglied werden?