Sie sind hier: HfH > Für Fachinteressierte >  Entwicklung unter besonderen Bedingungen kann ...

... zu einer Veränderung der sozialen Position führen

Nicht die Veränderung oder der Ausfall einzelner Funktionen stehen im Vordergrund. Vielmehr ist es die damit verbundenen Veränderung aller Seiten der kindlichen Persönlichkeit. Diese führt zu einer Veränderung der sozialen Position des Kindes in seinem Lebensumfeld. Das verändert nicht nur die Beziehung zur natürlichen Umwelt, sondern wirkt sich vor allem auf die Organisation seiner Beziehungen zu anderen Menschen aus.

Daher sind die Kinder in einer besonderen Weise genötigt, kreativ zu sein. Um ihre Position zu verbessern, müssen sie ständig neue Formen von Entwicklungswegen und Strategien entwickeln. Dies führt häufig zu Formen des Verhaltens, die im Umfeld nicht passend sind und auch nicht verstanden werden.

Ein wesentliches Ziel der Förderung besteht darin, die Verbesserung der Postion des Kindes zu unterstützen, damit es in seiner Anstrengung wahrgenommen und geschätzt wird.