Sie sind hier: HBW > Wir über uns >  Partner, Träger, Spenden

Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH
Fritz-Kotz-Straße 4
51674 Wiehl

Tel.: (02261) 6069 - 600
Fax.: (02261) 6069 - 601
E-Mail: info(at)hbw-wiehl.de

Partner / Träger

Die HBW Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH betreibt zur Zeit sieben Wohnhäuser mit insgesamt über 120 Wohnplätzen für erwachsene Menschen mit geistiger, körperlicher und mehrfacher Behinderung. Darüber hinaus werden über 50 Plätze im Betreuten Wohnen angeboten. Der weitere Ausbau des Betreuten Wohnens ist in den nächsten Jahren geplant. Insgesamt sind in der HBW GmbH über 170 Mitarbeiter in den verschiedensten Bereichen beschäftigt.

Hauptgesellschafter der HBW Haus für Menschen mit Behinderung Wiehl GmbH ist der Verein zur Förderung und Betreuung behinderter Kinder Oberberg e.V. Die HBW GmbH wurde erstmalig am 24.09.1975 ins Handelsregister eingetragen, mit der Aufgabe und dem Zweck der Errichtung, Unterhaltung und dem Betrieb eines Wohnheimes für Menschen mit Behinderungen. Geschäftsführer der GmbH sind zur Zeit Dietmar Groß und Jens Kämper, der auch gleichzeitig Gesamtleiter der Einrichtung ist.

Aktion Mensch

Die Aktion Mensch unterstützt seit vielen Jahren als Partner die HBW GmbH.

Der im September 2014 gegründete Familienunterstützende Dienst (FUD) wird über drei Jahre mit einer Startförderung mitfinanziert.

Im Mai 2015 wurde ein VW Crafter  Bus mit acht Sitzplätzen gefördert. Zusätzlich besitzt das Fahrzeug ein Linearlift-System für den einfachen Transfer und Transport von Rollstuhlfahrern.

Über die Aktion Mensch e.V.:
Die Aktion Mensch e.V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Seit ihrer Gründung im Jahr 1964 hat sie mehr als 3,5 Milliarden Euro an soziale Projekte weitergegeben. Ziel der Aktion Mensch ist, die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern und das selbstverständliche Miteinander in der Gesellschaft zu fördern. Mit den Einnahmen aus ihrer Lotterie unterstützt die Aktion Mensch jeden Monat bis zu 1.000 Projekte. Möglich machen dies rund 4,6 Millionen Loskäufer. Zu den Mitgliedern gehören: ZDF, Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz, Diakonie, Paritätischer Gesamtverband und die Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland. Seit Anfang 2014 ist Rudi Cerne ehrenamtlicher Botschafter der Aktion Mensch. www.aktion-mensch.de

Die Aktion Mensch unterstützt unseren FUD in den ersten beiden Jahren mit 60.000 Euro, die Fahrzeugförderung wurde mit 41.867 Euro bezuschusst. Diese Förderung ist nur möglich, weil 4,6 Millionen Menschen regelmäßig an der Aktion Mensch-Lotterie teilnehmen. Die Aktion Mensch fördert Projekte für Menschen mit Behinderung, Kinder und Jugendliche. Sie engagiert sich für Initiativen, die Chancen weitergeben und zu einem gleichberechtigten Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung beitragen.

Die Aktion Mensch setzt sich mit ihren Bereichen Förderung, Aufklärung und Lotterie für Inklusion ein. Unter Inklusion versteht die Aktion Mensch, dass Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft auf Augenhöhe zusammenleben und jeder nach seinen individuellen Möglichkeiten selbstbestimmt am gesellschaftlichen Leben teilhaben kann. Die Aktion Mensch engagiert sich für Inklusion in den Handlungsfeldern Bildung, Arbeit, Freizeit, Wohnen und Mobilität.

Rundschau Altenhilfe

Die GUTE TAT e.V.:

Der HBW GmbH wurde im November 2015 ein Renault Master Bus übergeben. Zusätzlich besitzt das Fahrzeug ein Linearlift-System für den einfachen Transfer und Transport von Rollstuhlfahrern.

Der Bus wurde durch die GUTE TAT mit 21.686 Euro unterstützt.

Die Rundschau-Altenhilfe DIE GUTE TAT e.V. übernimmt Aufgaben in der Gesellschaft und für Einzelne, die zu leisten der Staat nicht imstande ist und für die den karitativen Partnerorganisationen die Mittel fehlen.

Spendenkonto

Wenn Sie die Arbeit des HBW unterstützen möchten, dann würden wir uns sehr über Ihre Spende freuen:

Konto-Nr.: 102 964 071
BLZ: 384 621 35
Volksbank Oberberg

Natürlich wird auch eine Spendenbescheinigung ausgestellt.