Sie sind hier: BWO > Wir über uns >  Begleitende Maßnahmen

Behinderten Werkstätten
Oberberg GmbH

Faulmerter Straße 21
51674 Wiehl

Tel.: (0 22 62) 718 - 0
Fax: (0 22 62) 718 - 200
E-Mail: info(at)bwo-wiehl.de

Begleitende Maßnahmen

Gemeinsames Backen in der Küche
Zum Vergrößern klicken
Krankengymnastik Übungen
Zum Vergrößern klicken
Mitarbeiter im Urlaub an der Nordseeküste
Zum Vergrößern klicken

Der Alltag in der BWO besteht nicht allein aus Arbeit.

Um den gesetzlichen Vorgaben zu entsprechen und unseren Mitarbeitern mit Behinderung eine allgemeine Förderung der Persönlichkeit anbieten zu können, bietet unsere Einrichtung an allen drei Standorten ein umfangreiches Programm an Begleitenden Maßnahmen an.

Diese finden während der Arbeitszeit statt und sind – bis auf wenige längerfristig angelegte Angebote – in Form von 3 – 6-monatigen Kursen organisiert.

Diese Begleitenden Maßnahmen stehen allen Mitarbeitern mit Behinderung unserer Einrichtung offen.

Erster Ansprechpartner für alle Interessierten ist der Begleitende Dienst der jeweiligen Betriebsstätte, der die  Maßnahmen koordiniert und teilweise selbst anbietet

In Kleingruppen von in der Regel 4-8 Personen treffen sich die Interessierten wöchentlich, um sich unter Anleitung und Betreuung  den verschiedenen Gebieten zuzuwenden.

Der Sinn der begleitenden Massnahmen ist es, die Lebensqualität der Mitarbeiter mit Behinderung zu erhöhen.

Der Katalog begleitender Maßnahmen der BWO umfasst zurzeit über 30 verschiedene Angebote.

Hier erhalten Sie weitere Informationen ->